Kultur & MedienInspiration

Was ist der Jugendfonds für Sport und Kultur?

In den Niederlanden wachsen viele Kinder auf, ohne das Geld zu haben, um an Sport und Kultur teilzunehmen. Zu diesem Zweck wurde der Jugendfonds für Sport und Kultur eingerichtet. Oft können diese Kinder nur am Sportunterricht teilnehmen und haben nicht die Möglichkeit, Spitzensportler zu werden. Wir halten es in den Niederlanden für wichtig, dass sich jeder bewegen kann und die Chance bekommt, etwas gut zu machen. Deshalb können Sie sich in diesem Fall an den Jugendfonds wenden. Über die Website können Sie nicht nur nach Hilfe für Ihr Kind suchen, sondern auch herausfinden, wo Sie in Ihrer Nähe Hilfe finden können. Mehr als 70.000 Kinder haben im vergangenen Jahr davon profitiert. Dies ist trotz der Korona-Krise eine große Zahl.

Was ist die Aufgabe des Jugendfonds für Sport und Kultur?

Der Jugendfonds für Sport und Kultur ist der Ansicht, dass jedes Kind die Möglichkeit haben sollte, den Sport auszuüben, den es liebt. Ihr Motto ist nicht umsonst, dass jedes Kind Sport treiben kann. Auch kulturelle Aspekte werden berücksichtigt, wie z. B. das Spielen eines Instruments in einer Musikschule. Indem sie diese Dinge tun, fühlen sich die Kinder selbst besser. Sie knüpfen auch soziale Kontakte außerhalb der Schule. Dadurch ergeben sich auch andere Gesprächsthemen. Man könnte es also als Eintrittskarte in ein neues Leben sehen. So viel Einfluss hat sie auf die Kinder. Natürlich können Sie mit dem Kulturfonds auch malen oder tanzen lernen. Alle Möglichkeiten finden Sie auf der Website des Jugendfonds.

Niederländische Prominente, die Botschafter für den Jugendfonds Kunst und Kultur sind

Verschiedene niederländische Prominente sind Botschafter für den Jugendfonds für Kunst und Kultur. Es gibt mehrere Botschafter des Sports wie Dione de Graaff, Bert van Marwijk und Erben Wennemars. Dies sind alles bekannte Persönlichkeiten aus der Welt des Sports. Aber natürlich gibt es auch verschiedene Menschen in der Welt der Kultur. Zum Beispiel Sanne hans und Bboy lorenzo. Es handelt sich um berühmte Sänger und Tänzer. Aber natürlich gibt es auch viele unbekannte Menschen, die dafür sorgen, dass alles machbar ist. Sie haben oft einen bekannten oder weniger bekannten Hintergrund in Sport und Kultur.

Für wen ist der Jugendfonds für Sport und Kultur gedacht?

Der Jugendfonds für Sport und Kultur ist für jedes Kind da, dessen Eltern sich einen Sportverein nicht leisten können. Auch diese Kinder verdienen ein gesundes Lebensumfeld, und dazu gehören Sport und Kultur. Dies sorgt nicht nur für körperliche, sondern auch für soziale Verbesserungen. Viele Schulen tragen daher dazu bei, dass die Optionen zur Diskussion gestellt werden. Viele Eltern wissen nicht, dass es Möglichkeiten gibt, über den Jugendfonds Sport zu treiben. In einigen Gemeinden werden sie sogar von den Eltern selbst bezahlt. Aber die Priorität des Kindes steht hier im Mittelpunkt.

Lokale Mittel

Jede Provinz verfügt über einen lokalen Jugendfonds für Sport und Kultur. Nehmen wir zum Beispiel den Jugendfonds für Sport in Brabant. Sie können bis zu 450 Euro pro Jahr aus diesem Fonds erhalten, damit Ihr Kind Sport treiben oder an kulturellen Veranstaltungen teilnehmen kann. Dazu gehören Ausgaben wie ein Musikinstrument oder Sportkleidung, aber auch der Mitgliedsbeitrag, den Sie an den Verein zahlen müssen. Da Sie einen so hohen Betrag beantragen können, ist es möglich, eine oder mehrere Sportarten zu wählen. Für Menschen, die unter dem Mindesteinkommen liegen, gehen die Gemeinden oft einen Schritt weiter. Erkundigen Sie sich bei Ihrer örtlichen Behörde. Denn manchmal ist es einfach ein bisschen teurer, einen Sport- oder Musikkurs zu besuchen.

Wer finanziert den Jugendfonds Sport und Kultur

Der Jugendfonds für Sport und Kultur wird von verschiedenen Sponsoren gesponsert und fällt nicht umsonst unter die Kategorie Wohltätigkeit. Die Friends Lotterie ist der größte Sponsor. Aber es gibt auch Unternehmen, Schulen oder einfach Leute, die es sich leisten können, die es finanzieren. Sie können nämlich auch freiwillig einen Betrag x über die Website des Jugendfonds spenden. Weil jeder seinen Beitrag leistet, können jedes Jahr Hunderttausende von Kindern am Sport teilnehmen. Darüber hinaus leistet die NOC NSF auch einen finanziellen Beitrag und kann oft bei der Beschaffung von Sportgeräten vermitteln. Aber auch Jumbo visma, KNVB, KNGU und NGF leisten ihren Beitrag. Sie kommen also aus verschiedenen Bereichen, sowohl aus dem privaten als auch aus dem geschäftlichen Bereich.

Fakten

Es gibt einige Leute, die den Jugendfonds für Sport und Kultur in Frage stellen. Das ist sehr bedauerlich, denn Untersuchungen zeigen, dass 1 von 11 Kindern keinen Sport treiben kann. Im Jahr 2020, das aufgrund der Corona-Krise ein schwieriges Jahr war, erhielten fast 60 000 Kinder die Möglichkeit, Sport zu treiben. Und mehr als 10.000 Menschen konnten dank des Beitrags, den sie über den Jugendkulturfonds beantragen konnten, an Musikunterricht und anderen kulturellen Aktivitäten teilnehmen. Nicht weniger als 225 Gemeinden in den gesamten Niederlanden haben sich dem Jugendfonds angeschlossen. Gemeinsam sind wir stark und können jedem Kind helfen, am Sport-, Mal- oder Musikunterricht teilzunehmen.

Ähnliche Artikel

Eine Antwort hinterlassen

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
de_DEGerman